Sonntag, 17. Juni 2012

Brotsalat

Hab Freitag zufällig bei den Nachrichten (MDR) das Rezept mitbekommen und es auch schon gemacht. Schmeckt super, habe leider kein Bild, der Salat ist schon alle.
Graubrot in Streifen schneiden und mit Olivenöl in einer Pfanne rösten,
Radieschen (Bund) in Scheiben schneiden,
Tomaten (ca. 4-5) fein würfeln,
alle möglichen Kräuter,  die so im Garten zu finden sind (Petersilie, Basilikum usw,)
alles vermengen, abschmecken mit Salz, Pfeffer und Olivenöl und Balsamicoessig, und dann einfach essen.

Guten Appetit!

Ich habe Steaks dazu gemacht. Und das nächste Mal mache ich auch einen Hauch von Knoblauch daran.
Bei uns gibt es geräucherten Knoblauch (hohe Suchtgefahr - ich liebe Knoblauch) zu kaufen, der ist lecker! 

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen