Mittwoch, 20. Juni 2012

Aller Anfang ist schwer

Hallo erstmal,
es wurmte mich schon lange. Ich brauche unbedingt für meinen runden Tisch eine Decke (meine gestickten und gehäkelten kann ich irgendwie nicht mehr sehen). Hatte aber bisher keine richtige Idee und passende Wolle dazu. Der Geistesblitz kam über Nacht (wie immer), Wolle, war dann auch durch Zufall gefunden. Hier ist der Anfang:


Die Wolle passt super in meinen blauen Salon. Die Idee mit den Rundstricken habe ich von nadelspiel.com, unter der Rubrik 10-Stich-Spirale. Nur ich habe es etwas abgewandelt: ich habe 20 Maschen genommen, verkürzt bei 4, 8, 12, 16 und der 19 Masche. Und ich habe auch keine Wickelmaschen gemacht, dieses Herumgewickle ist nichts für mich, die klassische Methode finde ich immer noch am besten. Ich schlage auch jede Runde neu an, so gefällt mir dann der Abschluss am besten.

Wer Ideen braucht, was er mit den Wollresten noch anfangen kann schaut mal HIER rein!

Kommentare :

  1. Die Idee ist schon mal Klasse,strick schnell weiter, ich will sehen, wie es weiter geht und dann aussieht.
    Liebe Grüße Bärbel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich beeile mich, aber wir müssen ja auch Mann, Kind usw. versorgen.

      Löschen