Donnerstag, 23. August 2012

Als ich neulich...

... eine Etage tiefer war, das heißt: auf dem Fußboden zu tun hatte, habe ich festgestellt, das mein Küchentisch ganz kalte Füsse hatte. Schnell ein paar Socken gehäkelt und dem Tisch geht es wieder richtig gut!!! 

QUATSCH!!!

In meiner Küche habe ich einen Boden aus Kork, und damit er möglichst lange wie neu aussieht, habe ich unter Stühle und Tisch Möbelschoner gemacht. Nur halten diese wirklich nur von 12 Uhr bis Mittags. Mein Göttergatte hatte mir dann auch den Vorwurf gemacht: "Du strickst ja nur den ganzen Tag, lass dir endlich mal was für den Tisch einfallen!!!" Recht hat er ja, obwohl ich das ja nicht so gerne zugebe. Hier das Ergebnis natürlich in grün was denn sonst:


und so sieht es angezogen aus:


Bekomme das Foto nicht besser hin, weil sich der Fußboden so spiegelt.
Einfach feste Maschen mit Baumwollgarn zu einem Kreis gehäkelt und irgendwann nicht mehr Maschen zugenommen und schon waren sie fertig. Na ja, ganz so schnell ging's nicht, zwischendurch das obligatorische Auftrotteln, sind aber schneller fertig geworden, als meine Decke.
Liebe Grüße, Conni





1 Kommentar :