Montag, 1. Oktober 2012

So, mal wieder ...

... etwas gemacht und zwar einen Schal, soll ein Geschenk sein. Ich hoffe er gefällt der Beschenkten/Trägerin auch.


Das ist der Anfang: Bändchengarn soll laut Banderole mit Nadelstärke 7 - 8 gestrickt werden, habe aber Nadelstärke 15!!! verwendet, damit es ein bisschen lockerer wird. Das Stricken geht zwar schnell, aber man kommt sich vor, als wenn man mit Besenstielen strickt. Natürlich hat diese Nadelgröße auch einen nicht zu unterschätzenden Vorteil: Man/frau braucht keine Lesebrille dabei!!! Die Suche der Brille gibts bei mir sowieso nicht, habe in jeden Raum eine platziert, somit erübrigt sich das Suchen, und für jedes Outfit gibts nochmal die passende Brille dazu.
So sieht der Schal fertig aus:


habe kein anderes Modell gefunden, meine Männer weigerten sich, einen Damenschal umzutun und sich damit auch noch fotografieren zu lassen, deswegen musste der Alien her.
Hier noch eine Detailansicht:


Wollte eigentlich noch einen passenden Knopf dazu machen, aber ich bin ja nicht doof und habe das anders gelöst. Durch die Verzopfungen kann man das Schalende durchziehen, damit er zusammen hält. Das Muster für den Schal, habe ich bei nadelspiel.com gefunden und fand es sehr gut, weil Vorder- und Rückseite gleich aussehen.
Verbrauch: 1 Knäuel hatte 25g und 20 lfm, drei hatte ich in lila.
Liebe Grüße, Conni

Kommentare :

  1. Hallo Conny,
    dein Schal sieht ja super aus und dein Modell gefällt mir auch sehr gut

    LG Eveline

    AntwortenLöschen
  2. Find ich auch, mache gerade noch einen in blau, für meine Freundin. Foto kommt noch.
    Liebe Grüße, Conni

    AntwortenLöschen