Montag, 1. Juli 2013

Sie ist ...

... endlich fertig, meine Decke. 130 x 200 cm groß, Gewicht: weiß ich nicht, bin zu faul die Waage heraus zu holen, passt aber in die Waschmaschine. Aus der anfänglichen Liste die ich gemacht habe, wie viel Wolle ich dazu gekauft habe ist auch nichts geworden. Nachdem ich in Erikas Blog muzucat, ihre Decke gesehen habe, wollte ich auch so eine haben. Die Ecken habe ich mit verkürzten Reihen gemacht. Angefangen hatte ich im vorigen Jahr am 10 November und jetzt ist das gute Stück hier zu sehen:


So, dann muss ich noch eine machen, ich brauche schließlich auch was zum zudecken. Idee hab ich auch schon dafür.

Geburtstagsgeschenke habe ich auch genadelt, kann ich euch erst später zeigen.

Liebe Grüße, Conni

Kommentare :

  1. Die Decke ist wunderschön geworden und die Reste passen alle super zueinander,hast du toll gemacht Conni!
    LG Sonja

    AntwortenLöschen
  2. Würde ich echt gern wissen, wie viel Wolle du verstrickt hast.
    Ich finde die Decke klasse!
    Mich schrecken noch die kurzen Reihen ab...

    LG Chrissi

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Chrissi, hab sie eben ausgewogen: 1,619 kg! also hab ich so viel Wolle verbraucht. Und ich finde es mit den kurzen Reihen besser, als wenn eine Reihe 1427 Maschen hat und man kein Ende sieht.
    Liebe Grüße, Conni

    AntwortenLöschen
  4. Sieht monstermäßig aus. BRAVO!!!
    LG
    Ariane

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Conni,

    super ist sie geworden, da hast du jetzt noch ganz fleissig genadelt. Ich strick mit verkürzten Reihen auch so gerne.

    wünsch dir noch einen schönen Tag

    LG Mela

    AntwortenLöschen
  6. wow, liebe Conni, ein Prachtstück hast Du genadelt!

    begeisterte Grüße schickt Dir Traudi

    AntwortenLöschen