Freitag, 27. September 2013

Gewünscht war ...

... weiß-gelb! Als Loop zum Geburtstag. Na ja, in meinem Leichtsinn dachte ich, nichts leichter als das. Heut zu Tage, dürfte es doch möglich sein. In den unendlichen Weiten des Netzes unterwegs, aber Sockenwolle in weiß-gelb - denkste. Nun hatte mich jedoch der Ehrgeiz etwas gepackt und habe gegrübelt wie ich an diese Wolle mit diesem Farbverlauf komme. Weiße Wolle und auch Gelbe gibt es ja genug, hingesetzt und einzelne Fäden nach der "Russian Join Methode" zusammengeknüppert, früher hab ich mal das als "spleißen" mit gelernt, aber heut zu Tage muss ja alles einen fremdländischen Ausdruck haben. Hier das Ergebnis:


Allerdings ist er ein bisschen dicker, weil ich hatte nur schönes Gelb in einer Lauflänge von 150 m pro 50 g bekommen. Deshalb habe ich auch nur vier Reihen gemacht - die sogenannte Wintervariante! Und so sieht er um den Hals aus, allerdings ohne mein Gesicht, da es ein Geschenk ist, für meine Schwester, die heute Geburtstag hat.


Wenn ich mir es recht überlege, vielleicht auch noch einen in blau-grün für mich, nach der gleichen Methode?
Liebe Grüße, Conni


Kommentare :

  1. Ja, gute Ideen sind was wert! Sieht gut aus
    Alles Liebe
    ARIANE

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Conni,

    schick, schick und so viel Mühe hast du dir gegeben, aber es hat sich gelohnt. Richtig toll geworden. Wird sich deine Schwester aber freuen.
    Wünsche dir ein schönes Wochenende.

    Liebe Grüße von Elfi

    AntwortenLöschen
  3. Immer wieder schön, der Zick-Zack.
    Ja, stricke mal blau-grün. Dieser Schal braucht Farben.

    LG Chrissi

    AntwortenLöschen
  4. Sieht klasse aus und bestimmt auch in blau-grün!
    LG Sonja

    AntwortenLöschen
  5. Geniale Idee und sehr gut gelungen.
    Gratuliere, ein tolles Geschenk.:-)

    LG
    Andrea

    AntwortenLöschen