Mittwoch, 23. Oktober 2013

Und gleich noch einmal ...

... weil's so schön war.


Lassen sich ja auch relativ schnell nadeln, Muster kenne ich jetzt schon aus dem Kopf und die gehen weg "wie warme Semmeln".
Liebe Grüße, Conni

Sonntag, 20. Oktober 2013

Ein Tuch ...

... nach einer Anleitung von hier, ist dieses Tuch (nicht für mich), entstanden:



Sockenwolle 420 g /100 m
Nadelstärke: 3,25 (abgemascht mit Nadelstärke 3,5)
Verbrauch 93 g
Ich habe die ganze Anleitung gemacht + 5 Rippenreihen, 1 Lochreihe und noch mal 2 Rippenreihen dazu.
Liebe Grüße, Conni

Donnerstag, 17. Oktober 2013

Und noch einmal ...

... weil die Zinsen gerade so niedrig sind! Komme gar nicht so schnell nach mit nadeln, wie die weg gehen.


Liebe Grüße, Conni

Dienstag, 15. Oktober 2013

Lange habe ich mich ...

... gegen diese Modeerscheinung gewehrt, aber nun ist es passiert! Mela hat auf ihrem tollen Blog auch eine idiotensichere Anleitung, bei Sandra hab ich sie gesehen und jetzt hier auch bei mir. Nämlich:


Eulenstulpen! Ich komme bald gar nicht mehr hinterher mit nadeln, selbst meine Freundin hat sich schon angemeldet. Das Muster kenne ich langsam auch auswendig.
Ach übrigens, Danke für die vielen und lieben Komentare zu meiner Decke.
Liebe Grüße, Conni

Freitag, 11. Oktober 2013

Die endgültige Breite ...

... ist erreicht, nämlich 130 cm!


Jetzt muss nur noch auf eine Länge von 200 cm genadelt werden. Angestrebt ist ja: Das jedes Viereck unegal aussieht.  Vobei ich auch gelten lasse: z. B. ganz unten links, der Block auch als Hochformat oder Querstreifen in die andere Richtung.  Mal sehen ob es klappt?
Liebe Grüße, Conni

Dienstag, 8. Oktober 2013

Letzten Samstag ...

... machten wir einen Familienausflug nach Leipzig zur Messe "modell, hobby spiel". 


Schaut mal, wenn ich da getroffen habe:


... und es gab da sogar etwas Urlaubsfeeling:



War super auch mit allem drum und dran, das heißt: Schienersatzverkehr, stundenlanges Warten auf die Busse, denn bei der DB klappten nur die Türen!
Liebe Grüße, Conni

Montag, 7. Oktober 2013

Das war unser Beitrag ...

... zum Tag der Deutschen Einheit. Es wurde mal wieder unser Haus verschönert. Diesmal musste die Traufe daran glauben, die wurde nämlich verkleidet.


Hier schon mal der Nachher- und Vorhereffekt.


Gearbeitet wird nach meinen Anweisungen!


Sieht doch jetzt "topp" aus, oder?
Liebe Grüße, Conni

Freitag, 4. Oktober 2013

Auf vielfachen Wunsch ...

... einer einzelnen Bloggerin, nämlich Elfi, habe ich es endlich geschafft meine Gardinen zu fotografieren. Hier meine Küchengardinen:



sind auch schon ein paar Monde alt. Diese Gardinen waren meine erste "Amtshandlung" im damals neu erworbenen Haus. Irgendwie fand ich das Muster cool, weil ich nicht so auf Rosenranken und so'n Zeugs stehe. Im Zuge der Küchenrenovierung, musste ich mir überlegen, was ich mit den Gardinen anstelle? Ursprünglich waren die Gardinen in einem hellen Beige. Noch einmal welche mit den gleichen Muster, aber in einer anderen Farbe häkeln, hatte ich nicht wirklich Lust dazu. Aber Dank "Simplicol" ist ja alles möglich. Waschmaschine mit den nötigen Zutaten bestückt, rein mit den Gardinen und heraus kam dieser schöne Grünton (Farbe: Smaragdgrün 1200 g Stoff). Sehen jetzt richtig Klasse aus!
Liebe Grüße, Conni

Dienstag, 1. Oktober 2013

Nach einem Muster ...

... von Regina Satta sind diese Socken entstanden:



Größe: 38/39
Gewicht: 57 g
Nadelstärke: 2,5
Sockenwolle: 420 m pro 100 g
mit Herzchenferse
Liebe Grüße, Conni