Dienstag, 8. Juli 2014

Nachdem ich schon so viele davon ...

... im Netz gesehen habe, musste ich es auch einfach tun und zwar TaTüTa's nähen.


von oben,


von unten.

Momentan nähe ich lieber oder ich spiele! Richtig gelesen, spielen.
Bei meinem Kind und seinen Kumpels geht da so ein Virus um und der heißt "2048" der mich nun auch befallen hat, weil mein Sohn mir unbedingt dieses Spiel auf's Handy machen wollte. Ich dümple so bei einem Highscore von 30120 herum - ich weiß, im Netz gibt es noch ganz andere Highscore's zu sehen, aber ich habe mein Kind schon überholt. Nun sagt mal einer: "Die Alten sind blöd!" Gestrickt wird aber auch, nämlich beim Fußball.
Liebe Grüße, Conni



Kommentare :

  1. Liebe Conni,

    deine Tatüs gefallen mir gut, tolle Stöffchen. Ja wieso sollte uns nicht auch mal die Spiellust übermannen, ich bin ja eher nicht der Spielertyp, aber über mein Mayong am Handy lasse ich auch nichts kommen *grins*

    Ich wünsch dir einen schönen Tag

    GLG Mela

    AntwortenLöschen
  2. Jaaa, die sehen lieb aus, die Tatüta's. Nur weiter so!!!
    Viel Spaß beim 2048er wünscht dir
    Ariane

    AntwortenLöschen
  3. schöne Tatütas und immer diese Viren - wenns keine Musterviren dann halt Spielviren ;-)
    LG Sandra

    AntwortenLöschen
  4. Olá Conni, lindos seus trabalhos, todos muito bem feito, obrigada pela sua visita ao meu blog, com carinho

    AntwortenLöschen
  5. Schön dem , der Nähen kann ... ich habe zwar eine NäMa ... aber zum nähen ... zwei linke Hände :-( Deine Täschlein sind toll geworden ... neidisch guck
    LG ... Strickdiwa

    AntwortenLöschen
  6. Eine super schöne Idee. Eigentlich habe ich gar keine Zeit arbeiten zu gehen ;-)) Hab ein schönes produktives und kreatives Wochenende und toi, toi, toi für Deutschland zum WM-Spiel.

    LG Grit

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Conny
    die sind ja super schön geworden . Und heben gleich die Laune bei der nächsten Erkältung.
    Glg Marlies

    AntwortenLöschen