Donnerstag, 18. September 2014

Und noch mal ...

... was Genähtes! Meine Männer brauchen doch noch "Schlüsselgaragen", wenn die Zweiradsaison zu Ende ist. Hatte von den Tüchern hier, noch so viel Stoff übrig, dass er noch für zwei Schlüssletaschen reichte.
Einmal von oben:


von der anderen Seite:


... und man glaubt es kaum, ich hab es endlich geschafft, an diesem selbstgemachten Beutel, Henkel dran zu nähen. Selbst meiner Bäckerin verschlug es heut erst mal die Sprache, als ich den fertigen Beutel ihr zeigte! Aber irgendwie hatte ich nicht den passenden Stoff oder keine Lust dazu.


Übrigens, den hab ich zum Geburtstag von meiner Bäckermeisterin bekommen. Den Beutel hat sie mit ihren Enkelinnen selbst gemalt. Hatte ja schon mal geschrieben, das die gute Frau auch Handarbeiten macht, nämlich sie stickt und malt Bilder. Und was für schöne!
Liebe Grüße, Conni

Kommentare :

  1. Wow..du bist mit der Nähmaschine genau so flink wie mit den Stricknadeln.Die Schlüssel Etuis sehen super aus und ganz tolle Einkaufstasche hast du da bekommen!
    LG Sonja

    AntwortenLöschen
  2. liebe conni,
    tolle idee diese schlüsseltaschen, richtig "männlich/herb, schmunzel
    und der beutel, super einfach.

    ich wünsch dir einen schönen sonntag
    liebes grüßle
    flo

    AntwortenLöschen