Freitag, 30. Mai 2014

Eine meiner Chefinnen ...

... fast Geburtstag und gewünscht war etwas Hellblaues und Wärmendes für eventuelle kühle Sommertage:


Größe 37, na das relativ schnell mit nadeln,
dann hat sich meine Kollegin ein neues Auto gekauft und wünschte sich einen Glücksbringer für den Innenspiegel:


gleich noch mit passender Minisocke für den Autoschlüssel. Liebe Frau F. allseits gute und unfallfreie Fahrt!
Ein paar Minisocken sind auch noch entstanden:


Liebe Grüße und ein schönes Wochenende,
wünscht Conni

Dienstag, 27. Mai 2014

Wollte mal kurz ...

... zeigen, was aus meiner Wolle entsteht:


Ist noch nicht fertig, das soll mal ein Vorderteil einer Weste werden. 
Liebe Grüße, Conni

Donnerstag, 22. Mai 2014

Bei diesem herrlichen ...

... Sommerwetter ist stricken nicht ganz so toll, obwohl ich einige kenne, die bei Wind und Wetter stricken könnten. Ich habe mal die Nähmaschine laufen lassen.
Bitte nicht erschrecken jetzt kommen einige Bilder von mir:


... man/frau nehme zwei Tücher, nähe die zusammen und schwuppdiewupp ist eine Tunika daraus geworden,


... dann nehme frau ein Oberhemd vom Göttergatten und zaubere sich dieses Teil daraus (irgendwann mal bei youtube gesehen):


... hab sogar passende Schuhe dazu gefunden. Wusste gar nicht mehr, dass ich die noch habe. Das kommt eben davon, wenn man mehr als genug davon hat. Höre ich wieder meinen Gatten: "Für was brauchst du so viel Schuhe?"



... und weil frau so sparsam war, braucht sie noch ein Beutel zum shoppen, denn irgendwie muss das gesparte Geld für Klamotten unter die Massen gebracht werden:


... aus zwei Geschirrtüchern, hatte aber nicht die gleichen, na ja macht aber nichts.
Liebe Grüße und genießt das herrliche Wetter,
Conni

Mittwoch, 14. Mai 2014

Ich glaube ...

... es geht schon wieder los. Kaum funktioniert mein Internet einigermaßen, verbringe ich das halbe Wochenende vor der Kiste. Beim halleschen Strickstammtisch geht oder ging ein Virus um und ich habe mich anstecken lassen. Hoffentlich wird das nicht so ein Reinfall, wie mit dem Rapunzelschal. Fest gebissen hatte ich mich ja in Zauberball "frische Fische". Von Uta kam auch gleich ein "Oh, wie schön!". Aber, wie das so ist im richtigen Leben: Wunsch und Wirklichkeit klaffen da weit auseinander, denn die Lauflänge stimmte hinten und vorne nicht. Na ja, was anderes ausgesucht und der Postbote hatte gestern dreimal bei mir geklingelt ...


... und das hat er bei mir abgegeben. Nun muss ich nur noch eine Maschenprobe machen - ich liiiiebe ja Maschanproben - aber ich glaube diesmal muss es sein. Soll ein nettes Teilchen mit verkürzten Reihen werden.
Liebe Grüße, Conni

Freitag, 9. Mai 2014

Kurz und knapp:

... die Patchworkdecke ist fertig gestrickt.



Größe: 145 x 210 cm
Gewicht: 1.800 g (oder meine Waage stimmt nicht)
Maschenanfang: 14. August 2013
Maschenende: 03. Mai 2014
Nadelstärke: 3
das vorgebende Ziel erreicht: alle Blocks sind unterschiedlich,


... ist jetzt nicht so toll zu erkennen: Label am allerersten Block,



... der gestreifte Block, ist mein "Lieblingsblock" der EAN-Scanner von Liane Schommertz Buch "Patchworkstricken nach Horst Schulz".
Hier noch eine Ansicht von den letzten Blockreihen, die anderen kennt ihr ja schon zur genüge.



Vorläufig kein solches Großprojekt geplant.
Liebe Grüße und schönes Wochenende, Conni

Montag, 5. Mai 2014