Montag, 8. Februar 2016

Die sind aber ...

... diesmal meine! Jetzt können wir endlich mal wieder shoppen. Zwei Einkaufsbeutel genäht, einer (der Dunklere für'n Göga) und der hellere ist meine:


Mit Reißverschlußinnentasche und als Wendeeinkaufsbeutel gedacht:


...aber ich bezweifle, dass die Beutel jemals gewendet werden.
Liebe Grüße, Conni

verlinkt mit:Meertjett-taschenundtaeschchenLieblingsstueck4me

Kommentare :

  1. Deine Taschen finde ich super,warum sollen die keine Verwendung bekommen?.
    LG Hannelore

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Hannelore,
      ich meinte, das die linke Seite auch nach außen getragen werden kann. Aber ich glaube die rechte Seite sieht viel schöner aus.
      Liebe Grüße, Conni

      Löschen
  2. Die schauen toll aus, gefallen mir sehr gut

    AntwortenLöschen
  3. Deine Einkaufstaschen sehen super aus. Das ist auch eine gute Idee für den Stoffabbau. Die Innentasche mit dem Reißverschluß macht Sinn. Darum drücke ich mich immer.
    Liebe Grüße
    Renate

    AntwortenLöschen
  4. Sehr schön eure Beutel, hoffentlich sind sie groß genug, dass viel hinein passt, lach. Wünsche euch gute Einkäufe!!!!!!
    Herzlichst
    Ariane

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Conni,
    genähte Beutel sind die allerschönsten und sie halten viele, viele Einkäufe lang. Deine sind toll und eine gute Idee,
    RV-Innentaschen zu nähen,
    denn da kann nichts verloren gehen...
    hach, das reimt sich sogar *lach*

    Dir ein schönes Wochenende mit vielen kreativen Ideen
    liebe Grüße aus dem Drosselgarten von Traudi

    AntwortenLöschen
  6. tolle Beutel und solche brauch man immer ;-)
    LG Sandra

    AntwortenLöschen